Von Dünen, Watt und Halligen